MÜNCHEN, 13. August 2019 – Die Descartes Systems Group (Nasdaq: DSGX) (TSX: DSG), der weltweit führende Hersteller von Logistiklösungen, gibt bekannt, dass calcuso.com, der führende E-Commerce-Anbieter von Bildungs- und Bürobedarf in Deutschland, das Warehouse Management System (WMS) von Descartes pixi nutzt, um hohe Auftragsvolumina zu Schulbeginn europaweit nahtlos zu verarbeiten.

„Wir haben Partnerschaften mit mehr als 10.000 Schulen und wir verschicken aus unserem Lager während der Schulanfangssaison täglich eine breite Palette von Artikeln und Paketen“, sagte Alexander Giersz, CEO und Mitbegründer der CALCUSO GmbH. „Die Descartes-Lösung lässt sich leicht skalieren, um auch extreme Nachfragespitzen bedienen zu können. Sie trägt maßgeblich dazu bei, dass die Bestellungen unserer Kunden binnen 24 Stunden zugestellt werden und wir gleichzeitig ein zu 99% positives Kundenfeedback erhalten.“

„Während wir zurzeit die Möglichkeit einer Ausweitung der Geschäftstätigkeit in Nordamerika prüfen, wird die Lösung eine wichtige Rolle dabei spielen, dort ein ebenso hohes Kundenservice-Level zu erreichen", fügte Kilian Kallee, CEO und Mitbegründer, hinzu.

Mit Descartes pixi WMS können E-Commerce-Händler wie CALCUSO die Lager- und Versandprozesse vom Auftragseingang über den Versand bis hin zur Retourenabwicklung automatisieren. Da CALCUSO-Kunden online Bestellungen aufgeben, kommuniziert die Descartes-Lösung nahtlos via bidirektionaler Schnittstellen mit der bestehenden E-Commerce Plattform, dem CRM-System (Customer Relationship Management), verschiedenen Versanddienstleistern und weiteren externen Vertriebskanälen des Unternehmens. Dies hilft CALCUSO dabei, die gesamte Lieferkette mit minimalem manuellem Eingriff zu steuern. Durch die Automatisierung der Auftragsabwicklung sowie die Reduzierung von Verarbeitungs- und Versandfehlern hilft die Lösung Unternehmen, große saisonale Versandspitzen mit minimalem zusätzlichem Arbeitsaufwand zu bewältigen.

„Wir freuen uns, dass unsere Lösung CALCUSO dabei hilft, trotz extremer Nachfragespitzen, einer komplexen E-Commerce-Lieferkette und internationaler Expansion, außergewöhnliche Standards beim Kundenservice zu erreichen", sagte Dirk Haschke, Vice President Sales DACH & eCommerce Operations bei Descartes. „Descartes bietet einige der branchenweit fortschrittlichsten Lösungen für B2B-Konnektivität, Zoll, E-Commerce-Versandabwicklung, Versand und Home Delivery für wachsende E-Commerce-Unternehmen."

Über die CALCUSO GmbH

Die CALCUSO GmbH ist der größte E-Commerce-Händler für Bildungs- und Bürobedarf in Deutschland. CALCUSO arbeitet mit mehr als 10.000 Schulen in ganz Europa zusammen, um den Schülern die von den Schulen festgelegten erforderlichen Unterrichtsmaterialien für den Schulanfang bereitzustellen. Mit einem Team von 30 Mitarbeitern mit Hauptsitz in Langenfeld (Rheinland) bei Köln bedient CALCUSO mehr als 500.000 zufriedene Kunden. Weitere Informationen finden Sie unter www.calcuso.com.

Über die Descartes Systems (Germany) GmbH

Als Mitglied der Descartes Systems Group ist die Descartes Systems (Germany) GmbH einer der führenden Hersteller für Warenwirtschaftssoftware und Lagerlogistik-Lösungen im E-Commerce.

Mit den pixi Lösungen pixi WMS und pixi ERP deckt Descartes alle E-Commerce- und Omnichannel Backend-Prozesse eines E-Commerce Unternehmens von der Kundenbestellung über barcodegestützte Pick- und Pack-Prozesse im Lager, den Versand, sowie das Versandtracking bis hin zur Rechnungsstellung ab. Zudem ermöglicht pixi Fulfillment Transparenz und Flexibilität für professionelles Outsourcing. Durch eine modulare Architektur, Webservices und Standardschnittstellen lässt sich pixi nahtlos in bestehende ERP-Systeme integrieren sowie an Marktplätze, Shop- und Branchenlösungen anbinden. Über 300 Unternehmen – darunter große Online-Player, Hersteller, Retailer, Großhändler und Fulfiller – wie Arktis.de, Design3000.de, Calida.com und Seidensticker.com setzen die pixi Lösungen erfolgreich ein.

Descartes (Nasdaq: DSGX, TSX: DSG) ist der weltweit führende Hersteller von spezialisierten On-demand Software-as-a-Service (Saas) Lösungen zur Steigerung der Effizienz und Erhöhung der Planungssicherheit von Logistik-Unternehmen. Mit Hilfe cloudbasierter Lösungen ermöglicht Descartes Kunden den Datenaustausch mit Handelspartnern sowie das Erfassen und Archivieren von Zoll- und Sicherheitsdokumenten für Wareneinfuhr und -ausfuhr. Als Teil der größten, multimodalen Logistik-Community bilden Kunden von Descartes zahlreiche weitere Logistikprozesse ab. Neben dem Hauptsitz in Waterloo (Ontario, Kanada) unterhält Descartes Niederlassungen und Partner auf der ganzen Welt.

Pressekontakt

Andra Schaz

Tel: +49 (0)89 961 60 61 66                                                              

[email protected]